Schafgarbe Glück 500g PH EUR

  • knapper Lagerbestand
  • ArtikelNr.: 11038
  • Lieferzeit: 2-5 Werktage Details
    EU & Ausland-Versandinfo
  • Unser Preis: 10,90 €
  • Grundpreis: 21,80 € pro 1000g
  • inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Brief)
  • UVP des Herstellers: 11,90 €
  • Sie sparen 8%, also 1,00 €
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung


Schafgarbe Blüte & Kraut  PH EUR    XL

Apothekenqualität - preiswert und rückstandskontrolliert

500 g gerebelt & fein geschnitten

Hochwertig und exklusiv nur bei uns. Normalerweise können Sie nur Schafgarbenkraut kaufen oder besonders teuer nur Blütentee. Unser Schafgarben-Tee besteht aus den wertvollen gerebelten Blüten und dem geschnittenen Kraut zusammen. So sind alle Wirkstoffe  perfekt vereint zu einem fairen Preis. Das macht unsere Schafgarbe so einmalig.

Die Alleskönnerin, von der wir hier berichten, ist die Schafgarbe. Sie begleitet die Menschen seit Jahrtausenden als magische und heilende Pflanze. Sie ist nicht nur ein umfassendes Heilkraut, sondern auch als Zauberpflanze ist sie altbekannt. Ob Indianerkraut, Bauchwehkraut, Augenbraue der Venus, Soldatenkraut oder Hand Gottes. Bereits die Namen zeigen, sie kann so viel helfen. Modern würde man sagen appetitanregend, krampflösend, immunstärkend, kreislauffördernd, antimikrobiell, entzündungshemmend, wundheilend Die Schafgarbe ist also eine richtige alles - heil Pflanze! Ihre Kraft sei so stark, dass sie selbst den Teufel vetreibe und  bietet zudem Schutz vor schlechten Träumen unter dem Kopfkissen, so die alten Weisen.

Dieses Frauenkraut ist weiblichen Göttinnen wie Venus und Freya zugeordnet und steht für Weiblichkeit, Liebe und Heilung. Das Weiß ihrer Blüten verkörpert Reinigung und Spiritualität.


Der Klassiker zum Trinken:  Als Tee ganz einfach: Pro Tasse1 bis 2 Teelöffel mit heißem Wasser übergießen und 5-10 min ziehen lassen. Der Tee bzw. die konzentriertere Teesud nützt auch als Basis für viele andere Anwendungsmöglichkeiten.

 Als Vollbad: Auch ein Bad mit Schafgarbe gilt seit dem Altertum als hilfreich bei Menstruationsbeschwerden und Krämpfen, aber auch bei allgemeinen Gliederschmerzen. Dafür einfach mindestens 350 Gramm getrocknete Schafgarbe  mit ca. 3 Liter Wasser aufgießen als Teesud zubereiten und dann diese Mischung ins Badewasser geben.

Als Dampfbad: Auch als Dampfbad entfaltet die Schafgarbe ihre volle Wirkung. Vor allem bei Erkältungen, verstopften Poren und fettiger Haut oder auch bei Allergie hilft das Inhalieren der wohltuenden Dämpfe, da Schafgarbe schleimlösende ätherische Öle enthält. Auch hier ist der Tee die Basis zum Verdampfen.

Sitzbad: Das Jungfernkraut oder Mutterkraut, wie es gern genannt wird, ist bei Frauenleiden und Kreuzschmerzen als Sitzbad mit Schafgarbe wohltuend. 200 g Kraut mit 3 Liter Wasser aufkochen, 20 Minuten ziehen lassen und dem Badewasser zufügen. Dieses Sitzbad hilft übrigens auch bei Rückenschmerzen aller Art, auch für Männer :-) 

Bei fettiger und unreiner Haut hat sich eine Gesichtspackung aus in Tee getränkten Kompressen bewährt. Bei trockener, juckender Kopfhaut kannst Du den abgekühlten Tee der Schafgarbe als Haarwasser verwenden. Einfach deine Kopfhaut und Haare spülen, einmassieren und etwas einwirken lassen. Danach die Haare ganz normal waschen.

Achilles-Wunderkraut als Kompresse oder Umschlag unterstützt bei Wunden oder kleineren Verletzungen. die konzentrierte Teesud in einem Tuch tränken, auf die betroffene Hautstelle für ein paar Minuten auflegen und bei Bedarf wiederholen. Dies wirkt nicht nur entzündungshemmend, sondern auch blutstillend und antimikrobiell. Auch bei Menstruationskrämpfen kannst Du einen solchen Umschlag, am besten warm, zur Milderung auf den unteren Rücken oder den Bauch legen.

Schafgarbe für Tiere: Pferden, Hunden und Geflügel, allen hilft das Schafgarbenkraut oder der daraus zubereiteten Tee mit gutem Erfolg zur Entgiftung,  bei unbestimmten Verdauungsprobleme und für eine gute Durchblutung. Pferden, die im Herbst auf matschigem Paddock stehen, verhilft die Schafgarbe zu einem besseren Stoffwechsel auch im Beinbereich und verhindert das Entstehen der Mauke. Kaltblutpferden mit langem Fesselbehang wurde früher zerstoßene Schafgarbe mit Lehm oder Heilerde in die Fesselbeuge aufgetragen, berichten die Tierheilkundigen.

Sie regt die Verdauung und den Gallenfluss an, hilft bei Appetitlosigkeit, Magen-Darm-Krämpfen und Leberbeschwerden. Sehr bewährt ist auch ihr Einsatz als Krampflöser bei Menstruationsbeschwerden sowie zur Linderung der Blutung. Sie ist daher eines der wichtigsten Frauenkräuter und kann auch bei vielen weiteren weiblichen Symptomen eingesetzt werden. Ergänzend ist sie auch für die allgemeine Durchblutung und den Kreislauf förderlich, stärkt das venöse Blutsystem und hilft so bei Krampfadern und Hämorrhoiden.
Auch wenn die moderne technologisierte Medizin das Wissen der heilkundigen Frauen inzwischen verdrängt hat, so ändert das nichts an der Heilkraft dieser Kräuter, kommentiert Wolf Dieter Storl.

Mehr zu lesen http://www.omkara-shop.de/news/schafgarbe.pdf


Obwohl sie eine der ältesten Heilpflanzen überhaupt ist, ist diese Ärztin der Natur vielen Menschen so unbekannt in ihrer Wirkung und Hilfe. Daher schreiben wir Ihnen so gern und mit Freude.

 


Hierzu empfehlen wir Ihnen

Kunden kauften dazu folgende Produkte