Schwarzkümmel 400g

  • knapper Lagerbestand
  • ArtikelNr.: 11049
  • Lieferzeit: 2-5 Werktage Details
    EU & Ausland-Versandinfo
  • Unser Preis: 6,90 €
  • Grundpreis: 17,25 € pro 1000g
  • inkl. 5% USt., zzgl. Versand (Brief)
  • UVP des Herstellers: 7,50 €
  • Sie sparen 8%, also 0,60 €
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung


Schwarzkümmel Samen
Nigella sativa

200g

Das Gold der Pharaonen
Was die weisen Ägypter bereits wußten, sollten wir uns zu Herzen nehmen: Es heilt alles, ausser den Tod.
Damit ist im Grunde schon alles gesagt :-)
Wir sprechen vom echten Schwarzkümmel.

Ob als Gewürz, Tee oder pur, die Verzehrmöglichkeiten sind vielseitig. Auch zum Einlegen, Konservieren von Speisen ist er bestens geeignet.
Smoothies, Salate verfeinern, beim Brotbacken, Kartoffel garnieren, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Anfangs ein Teelöffel entspricht etwa 3 Gramm Samen, sind eine bewährte Dosierung, die auch bedenkenlos gesteigert werden kann. Auch hier wie bei den meisten Kräutern, eine mehrmonatige Kur in Kontinuität ist wertvoller, als kurz und viel...

Der segensreiche Samen ist erprobt im Einsatz gegen Akne, Asthma, Allergien, Artritis, Bluthochdruck, Blutfett, Diabetes, Entzündungen wie Grippe und Co, Immunabwehr, Pilzentzündungen, Rheuma, Verdauung, Viren aller Art und vieles mehr.
Frau Prof. Dr. Sigrun Chrubasik-Hausmann, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Zusatzausbildung in Naturheilverfahren und spezieller Schmerztherapie von der Universität Freiburg im Breisgau  hat eine interessante Studie veröffentlicht.
Sie schreibt: Seit dem Altertum wird der Schwarzkümmel als Heilmittel geschätzt. Der Wirkstoff besitzt vorbeugende und heilende Wirkungen. Am besten untersucht ist der Schwarzkümmel bei den «Wohlstands-Krankheiten» Diabetes mellitus, Hypertonie und Hyperlipidämie. In zusammenführenden Studien senkte Schwarzkümmel den erhöhten Nüchtern-Blutzucker und das glykierte Hämoglobin.
Vielversprechend sind die Ergebnisse der Studien bei Patienten mit rheumatoider Arthritis, Hashimoto-Thyreoiditis und Vitiligo, welche die Wirksamkeit bei Autoimmunerkrankungen demonstrieren. Studien bei Patienten mit Asthma bronchiale, Heuschnupfen und atopischem Ekzem weisen auf die antiasthmatische und antiallergische Wirkung des Schwarzkümmels hin. Die Studienlage bei Patienten mit Arthrose, Krebskrankheiten und bei Kindern mit epileptischen Anfällen ist unzureichend, obwohl tierexperimentelle Untersuchungen Hinweise auf Wirksamkeit bei diesen Indikationen geben.
Je eine Hinweis gebende Studie liegt bei Dyspepsie, klimakterischen Beschwerden, rezidivierender Mastalgie, toxischer Lungenschädigung, Akne, Unfruchtbarkeit bei Männern und Drogenabhängigkeit vor. Auch diese Indikationen werden durch experimentelle Ergebnisse untermauert. Tiermodelle zur Alzheimer-Demenz und zum Morbus Parkinson weisen darauf hin, dass der Schwarzkümmel auch bei neurodegenerativen Erkrankungen eine Therapieoption sein könnte. Nicht zu unterschätzen ist bei der weltweit zunehmenden Resistenzentwicklung die potente antibakterielle und antiparasitäre Wirkung des Schwarzkümmel-Wirkstoffs.

Die komplette Studienergebnisse können Sie hier nachlesen.
https://www.uniklinik-freiburg.de/fileadmin/mediapool/08_institute/rechtsmedizin/pdf/Addenda/Schwarzk%C3%BCmmel.pdf

Unzählige Studien und Erfolgsgeschichten wie, von vom Asthma geheilte Pferde und Menschen, gibt es so viele, dass selbst der WeltKonzern Nestle 2010 versuchte ein Patent auf die Verwendung von Nigella sativa als natürliches Behandlungsmittel gegen Lebensmittelallergien anzumelden.
Die neue alte Weisheit aus dem Reich der Pflanzen, gegen so viele Erkrankungen, einfach ein bewährtes Gewürz - ist und bleibt für jeden Menschen nutzbar und wertvoll. Wir nutzen den guten Schwarzkümel hauptsächlich als Tee und für unsere Pferde als Beigabe zum Futter.

Das Gold der Pharaonen nun auch bei uns in bester Qualität zum fairen Preis.


 


Hierzu empfehlen wir Ihnen

Kunden kauften dazu folgende Produkte