Wasserhanf 100g

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 11007
  • Lieferzeit: 2-5 Werktage Details
    EU & Ausland-Versandinfo
  • Unser Preis: 3,90 €
  • Grundpreis: 39,00 € pro 1000g
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Brief)
  • UVP des Herstellers: 4,50 €
  • Sie sparen 13%, also 0,60 €
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung


Wasserhanf geschnitten

100g

Der beste Schutz ist immer die Vorsorge. Nebenwirkungsfrei zieht dann die Angst der Katastrohe an einem vorbei.

Einer der ältesten und wertvollsten Helfer der Natur ist der Wasserhanf. Die Griechen, die Indianer, alle schätzten seine positive Wirkung auf das Immunsystem, Leber Milz, gegen  Erkältungen und virale Effekte

im Allgemeinen. Selbst in der Moderne entdeckte die Uni Münster die Hochwirksamkeit des Wasserhanfs gegen die so genannte Schweinegrippe.

Das Besondere am Wasserhanf ist seine Vielseitigkeit und seine vorsorgliche Wirkung. Wasserhanf unterdrückt das Emporkommen von bereits eingedrungenen Krankheitserregern und stabilisiert unser

Immunsystem  ? die Viren geraten in die Unterzahl. Wasserhanf ist ein natürliches Grippemittel, welches außerdem leberstärkend und dadurch reinigend wirkt.
Die Pflanze enthält ätherisches Öl, Bitterstoffe, Harze und Gerbstoffe. Diese setzen Substanzen im Körper frei, die die Produktion von Immun-Abwehrzellen auslösen. Der Wasserhanf ist also kein direktes Mittel

gegen spezifische Krankheiten, sondern ein wirksamer Helfer gegen diverse Infekte eine höhere Resistenz aufzubauen. Besser geht es nicht. Der beste Schutz ist immer die Vorsorge

Donnerkraut oder Drachenkraut, Blauwetterkühl und Wetterkraut, Hirschkraut, Kunigundenkraut, Wasserdost, Lebertrost oder Wasserhanf , die Namen sind so vielfältig wie seine Wirkung.

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Dazu übergießen Sie circa zwei Teelöffel Wasserdost mit einem Viertel Liter kaltem Wasser und lassen die Mischung zwölf Stunden ziehen. Sobald sich eine Erkältung

anbahnt, trinken Sie von dem Tee. 2 Tassen pro Tag sind vollkommen ausreichend und sollte nicht überdosiert werden.
Natürlich geht auch ein Heißaufguss. 1 TL getrocknetes Wasserhanfkraut auf 1 Tasse Wasser (250 ml). Das kochende Wasser über das Kraut gießen und ca. 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen und ab filtern.

Nach Geschmack mit Honig süßen. Bei Fieber können 2 bis 3 Tassen täglich davon getrunken werden. Bei einen ?Kater? sollten zwei Tassen Tee getrunken werden. Drei Tassen Tee sollten niemals überschritten

werden. Der Geschmack ist immer bitterlich und darf gerne mit Honig versüßt werden.

Eins mit der Natur Neu im Sortiment

Wasserhanfkrauf geschnitten



 


Hierzu empfehlen wir Ihnen

Kunden kauften dazu folgende Produkte